FOL9000

Flash Player Update-Meldungen unterdrücken

nach | Keine Kommentare

Auch wenn man den Flash Player in seinen Browsern deaktiviert hat, nervt er gern und häufig mit einer aufpoppenden Meldung, man solle ein Update installieren. Das Unterdrücken dieser Meldung erfordert nur das Ändern einer Zeile einer Konfigurationsdatei.

Man kann im Dialog zwar angeben, dass man später erinnert werden soll, aber leider ist es nicht möglich, die Meldung ganz abzustellen.

Dies lässt sich jedoch leicht in einer Konfigurationsdatei für den Flash Player von Hand erledigen.

Dazu reicht es, die Datei mms.cfg zu editieren. Sie findet sich unter verschiedenen Betriebssystemen an verschiedenen Orten:

  • Mac OS: /Library/Application Support/Macromedia
  • Windows: C:\Windows\System32\Macromed\Flash oder C:\Windows\SysWow64\Macromed\Flash
  • Linux: /etc/adobe/

In der Datei mms.cfg den Wert für AutoUpdateDisable von 0 auf 1 setzen, d.h. die Zeile muss nun lauten: AutoUpdateDisable=1

Das müsste reichen, um die nervenden Dialoge abzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.