FOL9000

8. Mai 2014
nach Frank O. Laus
Keine Kommentare

Eine WordPress-Installation unter mehreren Domains erreichbar machen

Zugegeben, es ist eine recht ungewöhnliche Anforderung: Eine WordPress-Installation soll unter mehreren Domains erreichbar sein, d.h. WordPress soll so konfiguriert werden, dass sowohl der Aufruf von http://www.abc.de als auch der Aufruf von http://www.xyz.de von der selben WordPress-Installation bedient werden können.